Alter Musketier (Christof Stählin Cover)

Live beim Songslam Neukölln im Heimathafen, Dezember 2016

„… denn ich, ich hab auf Herz gesetzt und alles auf eine Karte“

Ein Tribut an meinen verstorbenen SAGO-Lehrer Christof Stählin – meine Coverversion von  einem meiner absoluten Lieblingslieder von ihm. Aufgenommen von Winfried Reul beim Songslam Neukölln im Heimathafen Neukölln, Dezember 2016.

Hier könnt ihr das Lied im Original hören und ein paar meiner Gedanken dazu lesen:
https://einachtellorbeerblatt.wordpress.com/…/christof-sta…/

Viertel nach drei

Legenden berichten von einem Ort
wo kein Uhrwerk sich mehr dreht
und von einem zum anderen trägt man das Wort
von dem Raum wo die Zeit nicht vergeht

Weiterlesen

Ach, Berlin

achberlin2

Du wurdest in tausend Liedern besungen
hast nach Freiheit, nach Kunst und nach Irrwitz geklungen
rochst nach Neubeginn und Terpentin
und dein unbekannter, vertrauter Klang
war wie ein geheimnisvoller Gesang
ein nicht tot-zu-kriegender Evergreen
Ach, Berlin.

Und ich fand meine Heimat in deinen Straßen
wenn die Nächte zuweilen die Tage vergaßen
und die Sonne nachts nur noch heller schien
ich hab deine Dramen auf Bühnen gesehn
sah sie ungebrochen am Wege stehn
und so singt der Mann mit dem Tamburin:
Ach, Berlin. Ach, Berlin.

Du bist das Land der vielen Gesichter
der Philosophen, Chaoten und Dichter
ein jungenhafter Harlekin
Bist eine einzige Großbaustelle
und reitest auf jeder neuen Welle
mit ner Überdosis Heroin

Weiterlesen

Zu Gast bei Indieahner TV

Heya, vor kurzem war ich zu Gast bei Indieahner TV – Music for your tipi. Mit von der Partie war auch der tolle Musiker David Gaffney. Die ganze Show könnt ihr hier ansehen:

Folgende Lieder sind dabei:

  1. In einer Stadt in der Ferne
  2. Ach, Berlin
  3. Das Akkordeon (Gitarrenversion)
  4. Schnee
  5. Schaukelzeit

Weiterlesen

EP Rauchschwalben am Horizont

Meine erste CD ist nun fertig und im Handel erhältlich! :)

 

Endlich ist sie da! Und für 5 € bei Bandcamp zu erwerben!
(+2€ Versand, egal wie viele Cds) Ich freue mich über Bestellungen! :)

Weiterlesen

In einer Stadt in der Ferne – Studioversion

EP Rauchschwalben am Horizont – 23. Oktober 2015

Um die Wartezeit bis zum Release-Konzert am 23. ein bisschen zu verkürzen, gibts hier nun schon das erste Lied von meiner ersten EP zu hören: :)

Weiterlesen

Schnee – Live Session

Live Session mit Stephan Bienwald, April 2014

Nun ist auch endlich das vierte und letzte Video der Live Session online!
An der Gitarre ist wieder der großartige Stephan Bienwald zu hören.

Weiterlesen

Bilderbuch

BilderbuchKleinWie gerne macht ich die Arme weit
und spräng in einen See
und pflückte noch im Sommerkleid
ein letztes Blättchen Klee

Doch diese weiße Zimmerdecke
ist mein letzter Blick in die Welt
auf der letzten steinigen Strecke
ist jeder ein einsamer Held

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte

Live beim Festival Musik und Politik

Am 01.03.15 in der Jugendtheateretage Berlin (Wabe)

Live beim Liederpodium – Festival Musik und Politik

1. Schnee (ohne Anfang)
2. Ach, Berlin
3. In einer Stadt in der Ferne
4. Schaukelzeit

Weiterlesen

Schaukelzeit

Für meine Oma.

Noch ziehen die kalten Winde ins WeiteWenn eine Schwalbe den Sommer verheißt
und wärmend sitz ich an deiner Seite
Doch bald muss ich mit den Winden ziehn
wie die Minuten unter den Fingern fliehn
In deinen weißen Haaren bricht sich das Licht
doch für immer bleibt dieser Abschied nicht

Denn im Sommer dann bist du nicht länger alleine
dann bin ich deine und du meine
und du hakst dich einfach bei mir ein
und wir laufen ins Sonnenlicht hinein
Denn die Hollywoodschaukel wartet schon
und wir erklimmen den fürstlichen Thron
Und die Füße baumeln im warmen Wind
als das Kinderspiel beginnt:

Und der Kiebitz ruft: „Schau, da schaukelt doch wer!“
Hin und her, hin und her
Wir steigen leicht und sinken schwer
Hin und her, hin und her

Weiterlesen